Sony ICF-SW 1

icf sw1 rep 01


Der Sony ICF SW1 war damals einer der kleinsten Weltempfänger mit vielen
tollen Features die ihn zu einem beliebten Reiseradio machten. Damals je nach Ausstattung
zwischen 500 und 800 DM zu haben. Zur Zeit bezahlt man beim Internetauktionshaus des
Vertrauens zwischen 60 und 90 Euro ohne Koffer und mit Zubehör-Koffer
zwischen 100 und 140 Euro je nach Zustand.

Beinahe alle SW1 werden nach und nach von einem Defekt befallen der sich wie
folgt äussert : Klang per Lautsprecher kratzig, knarrend und gestört, aber per
Kopfhörer einwandfrei. Diese Radios sind dann etwas günstiger zu haben, der
Defekt lauert aber auch in noch funktionierenden. Die Reparatur ist eigentlich kein
großes Problem - normalerweise sind 1..2 Kondensatoren mit hohem Wert bei kleiner
Baugröße ausgetrocknet. Nach Austausch geht das Radio wieder einwandfrei und man
hat wieder jahrelang Freude bis zur Abschaltung des analogen FM-Radios :-)

icf sw1 rep 01

Die Reparatur beginnt mit dem Lösen der beiden Schrauben auf der Rückseite :
icf sw1 rep 02

Anschließend mit einem Plastikgegenstand den silbernen Lautstärke-Knopf abheben (nur aufgesteckt) :
icf sw1 rep 03

Anschließend vorsichtig den schwarz bedruckten Plastikkleber abfummeln und die darunter liegende
Schraube herausdrehen :
icf sw1 rep 04

Nun am besten ohne Werkzeug, also nur mit den Fingernägeln, seitlich in die Rille fahren
und damit die Laschen eindrücken, bis sich der Deckel abheben läßt :
icf sw1 rep 05

Als nächstes die Antenne abschrauben und herausnehmen, alle sichtbaren Schrauben lösen . Dann
das schwarze Plastik-Abdeckteil abnehmen (aufgeklebt) :

icf sw1 rep 06
Darunter kommen nun 3 Lötstellen hervor. Die Leitungen markieren und ablöten, damit die Platine
später angehoben werden kann :
icf sw1 rep 07

Vorsichtig nun das innere Empfänger-Modul herausheben. Dabei auf die Knöpfe achten
die im unteren Teil zu sehen sind (Schieberegler und Licht-Knopf) :
icf sw1 rep 08

Schrauben lösen und den Clip eindrücken, so das sich die Platine herausnehmen läßt :

icf sw1 rep 09
An dieser Stelle überlegen, ob nicht gleich der Frequenzbereich geändert werden soll. Vorteil der Europa-Version ist
die kleinere Schrittweite im FM-Band (siehe auch andere Anleitung auf meiner Seite) :

icf sw1 rep 10
3 Schrauben lösen und Clip nach links drücken bis die Platine sich anheben läßt :
icf sw1 rep 11

Darunter befindet sich die Platine wo rechts die häufig defekten Elkos sind :
icf sw1 rep 12

Am linken Fuß sieht man weiße Kristalle, dieser Kondensator ist ausgelaufen und damit ausgetrocknet :
icf sw1 rep 13

In meinem Fall war nur ein Kondensator betroffen, so das ich nur diesen austauschen musste.

Abmessungen und Beschriftung dieses Kondensators :
icf sw1 rep 14

Nahaufnahme dieses Kondensators :
icf sw1 rep 15

Beide Kondensatoren im Bestückungsplan :
icf sw1 rep 16

Die beiden Kondensatoren am Audio-Verstärker gehen an einen Ripple-Filter sowie einen BIAS-Anschluß
des Audio-Verstärker ICs:
icf sw1 rep 17

Die Kondensatoren gibt es z.B. beim großen C für wenig Geld...

Austauschen der Kondensatoren, testen ob alles wieder ok ist, zusammenbauen in
umgekehrter Reihenfolge und Fertig !


 Den kleinen Sony-Empfänger gab es damals in verschiedenen Versionen zu kaufen. Wer den
aktuellen Frequenzbereich ändern möchte, z.B. Export-Version in Europa-Version, findet hier eine kleine
Anleitung. Der Frequenzbereich hat im FM-Band auch direkt Einfluss auf die
Schrittweite (87,5MHz Startfreq.=>50kHz Schrittweite, 76MHz Startfreq.=>100kHz Schrittweite).
Den aktuell abgedeckten Bereich findet man im Display aufgedruckt:
icf sw1 mod00

Zuerst das Radio öffnen wie in der anderen Anleitung auf meiner Seite beschrieben.
Beim zerlegen kommt man dann an dieser Platine vorbei (Rückseite der Tastatur-Platine),
man erkennt schön die Lötflächen für die Jumper "MW" - "SW" - "FM".
icf sw1 mod01

Das Servicemanual gibt folgende mögliche Konfigurationen an :
icf sw1 mod02

Im Bestückungsplan erkennt man die Zuordnung :
icf sw1 mod03

Die Jumper werden übrigens zusammen mit der Tastaturmatrix abgefragt. Der MW-CH Step Schalter im
Batteriefach ist S801 auf der linken Seite.
icf sw1 mod04

MW - Jumper :
nicht gesetzt ist der Frequenzbereich von LW bis SW durchgängig,
gesetzt ist eine Lücke von 285..531kHz

SW - Jumper :
nicht gesetzt geht der Empfang bis 29995 kHz,
gesetzt geht der Empfang bis 26100 kHz

FM - Jumper :
nicht gesetzt geht der Empfang von 76 ..108 MHz,
gesetzt geht der Empfang von 87,5 .. 108 MHz

Tabelle der möglichen Varianten :
icf sw1 mod05

Die Europa-Version ist damit TYPE3 (also MW/SW-Jumper nicht gesetzt, FM-Jumper gesetzt).

Viel Spass beim Umbau